Kinguin Gaming-Key’s
Instant-Gaming Key’s
Die neuesten Themen

Android 6.0 Marshmallow - Diese Geräte bekommen das Update

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Android 6.0 Marshmallow - Diese Geräte bekommen das Update

Beitrag  nismo am Di Okt 06 2015, 12:07



Google macht (wie immer) den Anfang
Wie nicht anders zu erwarten, rüstet Google seine neuen und alten Nexus-Flaggschiffe zuerst mit Marshmallow auf. Dazu gehören das 2013 erschienene Google Nexus 5 von LG, Motorolas Nexus 6, das Asus Google Nexus 7 (2013) und das HTC-Tablet Nexus 9 von 2014. Schon ab kommender Woche erhalten die Smartphones und Tablets das Upgrade auf Marshmallow. Das Nexus 4, Nexus 7 (2012) von Asus und das Samsung-Tablet Nexus 10 bekommen kein neues Betriebssystem verpasst. Die beiden Neuauflagen des Nexus 5 von LG und Nexus 6 von Huawei sind die ersten neuen Smartphones mit der nächsten Generation des Android-Betriebssystems. Erst kürzlich hat man die Namen der Nachfolger erfahren: Die Smartphones heißen Nexus 5X und Nexus 6P. Die Geräte sollen im Laufe des Oktobers 2015 im Handel erscheinen. Neben den beiden neuen Handys steht ein Marshmallow-Update für den Nexus-Player an. Die Streaming-Box von Asus ist im November 2014 auf den Markt gekommen. Wer das neue Android-System schon vorher ausprobieren möchte, lädt die Developer-Version für Nexus 5, 6, 9 und den Player auf der Entwicklerseite herunter.

Noch nichts Offizielles von Samsung
Von Samsung gibt es noch keine konkreten Infos zum Geräte-Update auf Marshmallow. Üblicherweise bekommen nicht alle neueren Modelle sofort das neue Android – das ist unter anderem abhängig vom Netzbetreiber. Dann sind erwartungsgemäß die neuesten Smartphones an der Reihe, anschließend folgen ältere Geräte und Tablets. Der erste (offizielle) Beitrag von Samsung zu diesem Thema war eine kleine Übersicht über die neuen Features der Software Mitte August 2015. Samsung soll zudem an einem größeren Update für seine Flaggschiffe arbeiten. Dazu gehören die Galaxy-Geräte S6, S6 Edge, S6 Edge Plus und das S5. Es ist jedoch unklar, ob es sich dabei um die neue Betriebssystem-Version oder um ein Lollipop-Update handelt.

LG: Lieber Marshmallow als Lollipop
Gerüchten zufolge versorgt LG Electronics bald seine eigenen Produkte mit Marshmallow. Neben dem Google Nexus 5X dürfen sich das LG Flex 2, das G3 und schließlich das G4 bald über Android 6.0 freuen. Auch das G4 Pro erhält möglicherweise schon zur Veröffentlichung das neue Betriebssystem. Spekulationen zufolge präsentiert LG das Premium-Smartphone am 1. Oktober 2015 auf seinem Firmen-Event. Damit wollen die Südkoreaner auch die neueste Lollipop-Version 5.1.1 überspringen, was im Umkehrschluss eine etwas längere Wartezeit auf ein OS-Update für die Nutzer bedeutet. Der Sprung auf Android 6.0 ist noch für den Herbst 2015 geplant. Dabei sind wohl zuerst die neueren Geräte dran. Weiteren Gerüchten zufolge berücksichtigt LG das G2 nicht mehr für ein Marshmallow-Update.

Sony steigt schon früh um
Bereits wenige Tage nach der Ankündigung des Android-Updates hat Sony Vorabversionen für Entwickler veröffentlicht. Gerade mal einen Monat hat das japanische Unternehmen gebraucht, um die Testversion des Betriebssystems für zwölf seiner Smartphones und Tablets zur Verfügung zu stellen. Damit dürfte einem zeitnahen Update der genannten Geräte nichts Wege stehen. Neuesten Gerüchten zufolge bekommen zehn weitere Smartphones ein Update auf Android 6.0, darunter Z5, Z5 Compact und das 4K-Handy Z5 Premium. Ob die Geräte zur Veröffentlichung mit Marshmallow ausgestattet sind, ist nicht bekannt. Es ist aber davon auszugehen, dass die Geräte relativ frühzeitig nach dem Marshmallow-Release das neue Android bekommen. Sollte sich das Aufrüsten verzögern, setzt Sony den Fokus zunächst sicherlich auf die neueren Xperia-Modelle, bevor die älteren Smartphones und Tablets an der Reihe sind. Zum Xperia Z4 Tablet gibt es noch keine definitive Aussage.

Auch HTC mit frühem Start
HTC hat sich auch kurz nach der Marshmallow-Präsentation zu Googles kommendem Android-Update geäußert. Demnach steigt das aktuelle Zugpferd One M9 kurz nach Herausgabe auf Version 6.0 um. Wenig später erfolgte die Marshmallow-Bestätigung auch für das HTC One M8, das bald erscheinende One M9+ bekommt das Upgrade ebenfalls. Im selben Atemzug verbessert HTC mit Sense 7 die Benutzeroberfläche und passt sie dem neuem Betriebssystem an. Aktuellen Gerüchten zufolge gehört das One A9 zu den ersten HTC-Smartphones mit dem neuen Android-OS. Wann genau das Handy erscheint, ist nicht bekannt. Für Besitzer des 2013er One M7 sieht es wohl schlecht aus, da HTC dahingehend noch keine Stellungnahme abgegeben hat.

Unklarheit bei Motorola
Motorola lässt sich weiterhin um eine Bekanntmachung seiner Pläne bitten. Hier darf man also spekulieren. Allerdings sind die Nordamerikaner bei Updates traditionell sehr früh dabei. Es ist also wahrscheinlich, dass die Modelle Moto E, Moto G und Moto X zeitnah die frische Software erhalten. Laut Android Pit hat Motorola jedoch bislang noch nicht den Source Code von Google erhalten. Sobald die Amerikaner ihn haben, sollen die Smartphones schnellstmöglich das neue Betriebssystem bekommen.

Huawei meldet sich an
Auch im Lager von Huawei blieb es lange still. Anders als Motorola gehört die chinesische Firma traditionell zu den Letzten, wenn es ums Aktualisieren ihrer Android-Geräte geht. Mit der Auftragsarbeit Google Nexus 6P könnte zumindest ein gewisser Schub durch den Konzern gehen, sodass Huawei seine Geräte früher als gedacht auffrischt. Dem Unternehmen zufolge erhält das Mitte 2015 erschienene P8 als erstes Huawei-Smartphone ein OS-Update. Den Zeitpunkt gaben die Chinesen nicht bekannt.

Xiaomi bleibt bei Lollipop
Eigenen Aussagen zufolge ist Marshmallow bei Xiaomi derzeit kein Thema. Der Smartphone-Hersteller möchte sich zunächst auf die Arbeit an den Geräten konzentrieren, dafür dient weiterhin Lollipop als Grundlage. Es ist also davon auszugehen, dass Xiaomi zunächst neue Smartphones, Tablets und Fitnesstracker im letzten Quartal 2015 präsentiert.

nismo
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 07.09.15

http://127483.homepagemodules.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten