Kinguin Gaming-Key’s
Instant-Gaming Key’s
Die neuesten Themen
» Starcraft II gratis
Fr Nov 17 2017, 17:10 von Basho

» Reservoir Dogs: Bloody Days wird von Gog entfernt
Fr Nov 17 2017, 16:29 von Basho

» Killer is dead Nightmare Ed. kostenlos im Humble Store
Fr Nov 17 2017, 09:50 von Berserkr

» Plants vs Zombies GOTY umsonst auf Origin
Di Nov 14 2017, 18:00 von Basho

» Syberia gratis auf gog & Gog-Connect
Do Nov 09 2017, 19:35 von Basho

» Watch Dogs gratis auf UbiSoft
Di Nov 07 2017, 21:28 von Berserkr

» Gremlins Inc. wird am 02.11. aus dem Gog-Store gelöscht
Do Nov 02 2017, 16:33 von Basho

» 29 Spiele auf Gog-Connect
Do Okt 26 2017, 15:43 von Basho

» Bundlestars wird Fanatical.com
Mi Okt 25 2017, 18:40 von Basho

Sega verschenkt 6 Spiele auf Steam

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sega verschenkt 6 Spiele auf Steam

Beitrag  alter hase am Mi Feb 17 2016, 11:59

Sega hat die Aktion "Make War Not Love" ein drittes Mal aufgelegt und bietet auf Steam sechs Spiele kostenlos. Außerdem gibt's ganz ordentliche Rabatte auf andere Titel. Interessant sind dabei zum Beispiel die Master Collections von Company of Heroes 2 und Wahrhammer 40.000: Dawn of War 2.
Publisher Sega zeigt sich aktuell spendabel und hat auf Steam ein kostenloses Paket an Spielen geschnürt. Im Rahmen des dritten "Make War Not Love"-Events gibt es sechs Titel kostenlos. Allesamt sind natürlich nicht brandneu, aber trotzdem eine Empfehlung, da es sich um Klassiker handelt. Namentlich sind es Golden Axe, Jet Set Radio, Hell Yeah! Samt zwei DLCs und Sega Classics. Damit sind es eigentlich 4 Spiele und zwei Addons.

Im Rahmen der Aktion gibt es auch einige Spiele mit guten Rabatten. Company of Heroes 2 wechselt als Hauptspiel für 7,49 Euro den Besitzer. Empfehlenswert ist die Master Collection für 13,47. Die beinhaltet dann auch alle DLCs, für die Sega und Relic zuweilen kritisiert wurden. Im Paket kann man aber wohl kaum noch etwas sagen und einige DLCs sind durchaus gut. Gemault wurde vor allem bei den Mini-DLCs. COH2 ist auch technisch spannend - wir haben den Titel damals mit CPUs und GPUs gebencht.

Kleiner Exkurs: Company of Heroes 2 basiert auf Relics "Essence"-Engine in der Version 3.0. Der Entwickler verspricht gegenüber Company of Heroes (DX10) einen neuen Wasser-Renderer, High-Dynamic-Range-Lichtberechnung (HDR-Rendering) sowie Screen Space Ambient Occlusion. Jene SSAO kennt man aus aktuellen Shootern mit moderner Grafikengine samt DX11-Renderer. Die Objekte schattieren sich selbst anhand von Berechnungen, die auf den vorhandenen dynamischen Lichtquellen basieren. Daneben gibt's eine mittlerweile obligatorische Multicore-Unterstützung, ansehnliche Effekt-Physik auf Basis der Havok-Engine und ein shader-basiertes Anti-Aliasing ähnlich FXAA. Ganz neu ist das optional zuschaltbare Supersample-Anti-Aliasing (SSAA).

 Ebenfalls gut rabattiert ist Wahrhammer 40.000: Dawn of War 2 und Total War: Attila, die 3,74 Euro bzw. 9,99 Euro kosten. Wer bei Total War noch weitgestgehend nackt ist, der kann über die Master Collection nachdenken. Die kostet 9,99 Euro und bietet 9 Artikel: Medieval II: Total War, Rome: Total War - Collection, Empire: Total War, Napoleon: Total War, Total War: Shogun 2, Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai, Total War Battles: Shogun, Viking: Battle for Asgard und Total War: Rome 2 - Emperor Edition.

Auch bei Wahrhammer 40.000: Dawn of War 2 gibt es eine Master-Collection mit allen Zusatzinhalten für 8,74. Die Übersicht findet man auf der "Make War Not Love"-Seite. Das Angebot endet am Samstag um 19:00 Uhr MEZ.


Quelle : http://www.pcgameshardware.de/Steam-Software-69900/News/Sega-verschenkt-6-Spiele-auf-Steam-1186416/
avatar
alter hase

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 10.10.15

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten